Skip to Main Content

Karosserie-Rohbau: Erfahren Sie Mehr
Karosserie-Unterboden: Erfahren Sie Mehr
Türen/Klappen: Erfahren Sie Mehr
Sitze: Erfahren Sie Mehr
Erfahren Sie Mehr: Batteriefach
Erfahren Sie Mehr - Fahrgestell

PROFIL® Verbindungstechnik GmbH

Wir über uns

PROFIL steht für mechanische Verbindungstechnik im Karosseriebau, prozessoptimierte Automatisierungstechnik, projektbegleitende, kompetente Beratung und technischen Kundendienst.

Erfahren Sie Mehr
6,9 Millionen Elemente pro Tag installiert
1,8 Milliarden Elemente im Jahr 2019 verkauft

Nachrichten

Elektrofahrzeug Batteriefach Video

PROFIL® Verbindungselemente werden in Batteriefächer für Elektrofahrzeuge der weltweit führenden Automobilhersteller eingesetzt.  Bitte sehen Sie sich unser Video an, um mehr zu erfahren.

Siehe Video.

  • Technische Beratung und Service

    • Ihr Verschraubungsproblem – unsere Entwicklungsaufgabe
    • Kundenspezifische Problemlösungen erarbeiten wir durch Beratung, Entwicklung, Fertigung und Service
  • Fertigung

    • Weltweite Präsenz gewährleisten wir durch internationale Niederlassungen und die Zusammenarbeit mit Partnern
    • Unsere modernsten Entwicklungs-, Fertigungs- und Qualitätsprozesse gewährleisten standardisierte und maßgeschneiderte Systeme mit einem Komplettprogramm an Funktionselementen, Werkzeugen und Zuführgeräten aus einer Hand
    Erfahren Sie Mehr
  • Anwendungstechnik

    • Als Systemlieferant konstruieren und liefern wir außerdem die passende automatisierte Verarbeitungstechnik, die auf die individuelle Fertigung unserer Kunden abgestimmt ist.
    • Technische Kenndaten mit zahlreichen Zeichnungen und Tabellen – vom Verbindungselement über den Stanzkopf bis zur Matrizen- und Zuführtechnik finden Sie in die PROFIL® Produktnormen hier
    Erfahren Sie Mehr
  • Kundendienst

    Nach der von uns begleiteten Inbetriebnahme des Gesamtsystems stellt unser  erfahrener Kundendienst die hohe Verfügbarkeit der Verarbeitungsanlagen sicher.

    Erfahren Sie Mehr

Sortier-und Fördergerät

Für die automatische Verarbeitung werden die Verbindungselemente im Sortier- und Fördergerät sortiert und lagerichtig dem Werkzeug zugeführt. Erfahren Sie mehr.

ca. 30% Kostenersparnis durch Einbringen der Verbindungselemente im Bauteilherstellungsprozess. Die zusätzlichen Arbeitsschritte wie sie beim Schweißen von Muttern oder Bolzen erforderlich sind, werden eliminiert.

Einfach clever statt zweifach bearbeiten.

Erfahren Sie Mehr